Hinter den Kulissen mit Roland Berger

Hinter den Kulissen mit Roland Berger

Roland Berger ist ein leidenschaftlicher Urlaubsberater. Er liebt seinen Beruf und kann seine Begeisterung sowohl an Kunden als auch an Mitarbeiter weitergeben. In der weststeirischen Stadt Voitsberg gehört das GRUBER-reisen Reisebüro in der Grazer Vorstadt zu den Top-Adressen.
 
In einer relativ kleinen Stadt mit rund 10.000 Einwohnern ein Reisebüro mit zehn Reisespezialisten zu führen, ist in Österreich selten und beweist eindeutig das Engagement und die Beratungsqualität des Reisebüro-Teams. Was das Team von Roland Berger auszeichnet, ist das Engagement für spezielle Reisethemen. Und hier fällt wieder der Begriff „Leidenschaft.“ Roland Berger: „Wir fragen uns immer, was ein Mitarbeiter besonders gut kann, für was er sich begeistert.
 
Dieses Engagement und Wissen wollen wir für außergewöhnliche Reiseideen nutzen.“ In der Stadt Voitsberg, in der jeder jeden kennt, spricht sich so etwas herum. Die Kompetenz, die die Mitarbeiter mit solchen Spezialreisen unter Beweis stellen, färbt auch auf das Angebot der klassischen Urlaubsreisen ab. Aber auch hier versucht Roland Berger gemeinsam mit seinem Team durch persönliches Engagement zu punkten. Er nennt das „vorausschauend arbeiten.“ Er macht beispielsweise einen Kunden, der eine Städtereise nach Berlin gebucht hat, darauf aufmerksam, dass während seines Aufenthaltes ein Open-Air-Konzert seiner Lieblingsband stattfindet und bietet ihm gleich an, dafür Eintrittskarten zu besorgen. Und wenn dann Kunden begeistert ihren Urlaub beschreiben: „Es war ein einzigartiges Erlebnis“ - dann ist auch Roland Berger zufrieden.